Beiträge mit den Schlagworten :

Seniorenwohnanlage

„HAMBURG TEAM Wohnen 70+“ mit letzten Ankäufen voll investiert 1024 563 HAMBURG TEAM Investment Management

„HAMBURG TEAM Wohnen 70+“ mit letzten Ankäufen voll investiert

PRESSEMITTEILUNG – HAMBURG TEAM Investment Management kauft zwei Seniorenwohnanlagen in Wiesloch und Eberswalde weiterlesen
HTIM investiert in Lahnstein und initiiert zweiten Fonds für altersgerechtes Wohnen 1024 487 HAMBURG TEAM Investment Management

HTIM investiert in Lahnstein und initiiert zweiten Fonds für altersgerechtes Wohnen

HTIM erwirbt eine Seniorenwohnanlage in Lahnstein bei Koblenz für das Sondervermögen „HAMBURG TEAM Wohnen 70+“ und legt den Nachfolgefonds „HAMBURG TEAM Wohnen 70+ II“ auf. weiterlesen
10. Ankauf der HTIM – Seniorenwohnanlage Biesenthal 1024 768 HAMBURG TEAM Investment Management

10. Ankauf der HTIM – Seniorenwohnanlage Biesenthal

PRESSEMITTEILUNG – HTIM erwirbt für den Fonds „HAMBURG TEAM Wohnen 70+“ eine projektierte Seniorenwohnanlage in Biesenthal. weiterlesen
Neue Geschäftsführer für alle Unternehmensbereiche der HAMBURG TEAM Gruppe 1024 683 HAMBURG TEAM Investment Management

Neue Geschäftsführer für alle Unternehmensbereiche der HAMBURG TEAM Gruppe

PRESSEMITTEILUNG – Die HAMBURG TEAM Gruppe stellt ihre Geschäftsführung neu auf. Anfang des Jahres wurde mit der Berufung von Nikolas Jorzick in die Geschäftsführung der Projektentwicklungssparte bereits der Generationenwechsel im Unternehmen eingeleitet – dieser wird nun über die gesamte Gruppe hinweg fortgesetzt. weiterlesen
HTIM erwirbt Seniorenwohnanlage „Seiden Carré“ in Krefeld 1024 688 HAMBURG TEAM Investment Management

HTIM erwirbt Seniorenwohnanlage „Seiden Carré“ in Krefeld

PRESSEMITTEILUNG – HTIM hat das „Seiden Carré“ für ihren auf Seniorenwohn-immobilien spezialisierten Fonds „HAMBURG TEAM Wohnen 70+“ in zentraler Krefelder Stadtlage erworben. Die 4.750 m² große Seniorenwohnanlage mit 86 Wohneinheiten wird vom Unternehmen Flora Colora unter bestehender Managementstruktur fortgeführt. weiterlesen