• 29. April 2021

HTIM kauft Büroimmobilie in zentraler Berliner Stadtlage

HTIM kauft Büroimmobilie in zentraler Berliner Stadtlage

HTIM kauft Büroimmobilie in zentraler Berliner Stadtlage 1024 683 HAMBURG TEAM Investment Management

Hamburg/Berlin, 29. April 2021 – HAMBURG TEAM Investment Management (HTIM) – die Investment-Gesellschaft der Unternehmensgruppe – hat im Berliner Bezirk Charlottenburg eine rund 6.100 m² große Büroimmobilie für das Sondervermögen „HAMBURG TEAM Urbane Themenimmobilien“ gekauft. Derzeitiger Ankermieter des zentral gelegenen Gebäudes in der Marburger Straße 10 ist das Versicherungsunternehmen HUK-COBURG. Über den Kaufpreis der Gewerbeliegenschaft wurde Stillschweigen vereinbart. Angermann Berlin war im Rahmen der Transaktion vermittelnd tätig.

„In den vergangenen zwölf Monaten hat sich der Einfluss wichtiger Megatrends wie Digitalisierung und hybrider Arbeitsplatzkonzepte auf das Büro der Zukunft beschleunigt. Urbanes Flair, Mischnutzung, Lebendigkeit und kurze Wege sind gefordert“, sagt Daniel Werth, Managing Director Commercial bei HTIM. „Mit dem Off Market Deal der Büroimmobilie in prominenter Berliner Lage tragen wir diesen Entwicklungen Rechnung und investieren in eine Liegenschaft mit ganz besonderer Qualität, die langfristige Marktrelevanz aufweist und über eine ausgeprägte Zyklusresistenz verfügt.“

Das Objekt, zu dem auch 119 Pkw-Tiefgaragenstellplätze gehören, wurde 1967 errichtet und zuletzt 2016 modernisiert. Es befindet sich auf einem knapp 3.100 m² großen Grundstück, das direkt an den Los-Angeles-Platz grenzt, in unmittelbarer Nähe zum Kurfürstendamm und der Tauentzienstraße. Das direkte Umfeld des Projektstandorts ist durch heterogene und durch eine sich ergänzende Nutzungsstruktur aus Büro, Wohnen, Nahversorgung, Handel und Hotel geprägt. Die Anbindung an den ÖPNV und den Individualverkehr ist sehr gut.

HTIM bewertet die fundamentalen Rahmenbedingungen für das Bürosegment sehr positiv. Vor allem stehen dabei Objekte im Fokus, die sich den stark entwickelnden Anforderungen von Nutzern in Bezug auf Mikrolage, Flächenkonzeption, Energieeffizienz und Aufenthaltsqualität anpassen können. HTIM setzt in seiner Anlagestrategie bei gewerblichen Investitionen auf Immobilien von nachhaltigem Wert in attraktiven, mischgenutzten Innenstadt- und Stadtteillagen mit hoher urbaner Qualität.

Der Spezialfonds „HAMBURG TEAM Urbane Themenimmobilien“ wurde im Jahr 2018 für eine große norddeutsche Pensionskasse aufgelegt.

HAMBURG TEAM Investment Management GmbH
Die HAMBURG TEAM Investment Management GmbH (HTIM) ist Teil der HAMBURG TEAM Gruppe, die mit Büros in Hamburg und Berlin und deutschlandweiten Projekten zu den aktivsten inhabergeführten Immobilienunternehmen zählt. Seit 1997 werden primär urbane Quartiersentwicklungen mit wohnungswirtschaftlichem Schwerpunkt realisiert. HTIM ist strategischer Partner institutioneller Investoren. Das Unternehmen verfügt über umfassendes Immobilien- und Kapitalmarktwissen und folgt einem ganzheitlichen Dienstleistungsansatz, der sich über den gesamten Immobilienzyklus erstreckt. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt auf maßgeschneiderten Investment-Konzepten und dem aktiven Asset Management deutschlandweiter Immobilienbestände mit speziellem Know-how im Segment Wohnen und funktionsgemischter Quartiere. Investoren profitieren von einem exzellenten Zugang zu nachhaltig attraktiven Immobilienprojekten. Flache Hierarchien und Werte wie Vertrauen, Verantwortung und partnerschaftliches Handeln ergänzen den professionellen Umgang mit Immobilienwerten und kennzeichnen das Selbstverständnis des inhabergeführten Unternehmens. Ziel der HTIM ist es, für ihre Investoren – unter eingehender Berücksichtigung von ökologischen, ökonomischen und sozialen Faktoren – attraktive Risiko-Rendite-Profile und überdurchschnittliche Ergebnisse zu generieren. www.hamburgteam-im.de

Pressekontakt

Sven Klimek
Feldhoff & Cie. GmbH
T 069 2648677-235
sk@feldhoff-cie.de

Dr. Regine Jorzick
HAMBURG TEAM Investment Management GmbH
T 040 376809-18
r.jorzick@hamburgteam.de